Zutaten

200 g Frischkäse (Buko)
1 Pck. Götterspeise (Waldmeister)
1 Pck. Löffelbiskuits
1 Becher Sahne
1 Tasse Puderzucker
n. B. Margarine
1 Tasse Wasser

Zubereitung

Als erstes den Frischkäse mit dem Puderzucker verrühren. Die Sahne steif schlagen und diese unter den Frischkäse heben.

2 – 3 EL Margarine schmelzen lassen. In der Zwischenzeit die Löffelbiskuits zerkleinern – sie sollten nicht pulverig, aber auch nicht so grob sein. AnschlieĂźend soviel Margarine zugeben, bis eine Art Teig entsteht und dass die Löffelbiskuitmasse aneinander klebt.

Einen Tortenring auf eine Kuchenplatte setzen und die Margarine – Löffelbiskuit – Masse hineindrĂĽcken.

Nun 1 Tasse (!) Wasser mit dem Wackelpuddingpulver in einen Topf geben und erhitzen, aber nicht kochen – das Pulver soll sich nur auflösen. AnschlieĂźend ein wenig abkĂĽhlen lassen, aber dabei aufpassen, dass die Masse nicht fest wird.

Den Wackelpudding nun mit der Frischkäse – Sahne – Mischung verrĂĽhren und das Ganze auf den Boden geben. Bis zum Verzehr fĂĽr ca. 1 Stunde in den KĂĽhlschrank stellen damit die Torte fest werden kann.