Quarkstollen

Zutaten 

500 g Mehl
150 g Zucker
250 g Quark, Fettgehalt 20%
220 g Margarine
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillinzucker
1 Pck. Aroma (Zitronen-)
2 EL Rum
1 TL LebkuchengewĂĽrz
2 Ei(er)
100 g Rosinen, oder Schokotröpfchen
1 Prise(n) Salz
Fett, fĂĽr die Form und zum Bestreichen
Puderzucker, zum Bestäuben

Zubereitung

Gesamtzeit ca. 15 Minuten

Alle Zutaten in eine SchĂĽssel geben und mit dem Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig verkneten. Stollenform (14×39 cm) fetten und den Teig hineingeben. Stollen im E-Herd bei 170 Grad ca. 60 min backen. AnschlieĂźend herausnehmen, die Form entfernen und den Stollen auf einem KĂĽchengitter vollständig auskĂĽhlen lassen. Etwas Fett in einem kleinen Topf schmelzen und den Stollen damit bestreichen. Mit Puderzucker bestäuben und trocknen lassen.

Tipp:
Stollen kann auch ohne Form gebacken werden. Teig kann auch mit den Händen geknetet werden. Klebt nichts an den Händen.